Kurzzeitige Sperrungen in der Balinger Innenstadt

Balingen Stadt von oben

Mär. 23: In der Balinger Innenstadt werden ab Mitte März im Bereich der Eyachstraße und der Stingstraße Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Die betroffenen Be-reiche müssen teils voll, teils halbseitig gesperrt werden.

<strong>Die heiße Phase beginnt: Umbauarbeiten für die Gartenschau </strong><strong>machen Sperrungen in der Innenstadt nötig</strong>

Bild von oben auf Charlottenstraße und Parkplatz der Stadthalle

Feb. 23: Am 5. Mai eröffnet in Balingen die Gartenschau. Damit bis dahin alles grünt und blüht und bereit ist für die Gäste, beginnen Ende Februar die letzten größeren Umbauarbeiten auf dem Eventgelände: Die Hauptbühne in der Charlottenstraße wird aufgebaut und die Gestaltung der Brückengärten in Angriff genommen. Ab dem 22. Februar müssen dafür einige Bereiche etappenweise gesperrt werden. Der Autoverkehr wird umgeleitet, Fußgänger gelangen über alternative Wegfüh-rungen in die Innenstadt.

Der Parkufer­steg – die neue Königin unter den Balinger Brücken

Großer Kran mit Teil von Brücke

Sept. 22: Da die Ufer der Eyach an entsprechenden Stellen aus Hochwasserschutzgründen erweitert wurden, mussten auch vorhandene Brücken neu geplant und gestaltet werden.
Neben den neuen Stegen in den Schwefelbadgärten und am Rappenturm, dem neuen Zollernschlosssteg am Stadtarchiv zählt auch der Parkufersteg zu den vier neuen Brücken in Balingen und im Gartenschaugelände.

Die ersten Abschnitte des Gartenschau-Zauns werden gestellt

Raupenbagger am Fluß Eyach

Juli 22: Wie bereits beobachtet werden kann, werden einzelne Abschnitte der Einzäunung für die Gartenschau schon jetzt gestellt. Gründe dafür sind unter anderen Baustellensicherung, Schutz der Pflanzen, Wirtschaftlichkeit und Vorbeugung vor Vandalismus.

Die Gartenschau wird immer konkreter

Zum Beitrag mit dem Titel "Die Gartenschau wird immer konkreter"

Juni 22: Die Ticketpreise sind verabschiedet, Teile des Zauns werden bereits gesetzt und die Gestaltung des Geländes wird immer deutlicher sichtbar. Auf dem aktuellen Geländeplan werden die Bereiche des Gartenschau-Geländes bildlich dargestellt.

Etzelbachbrücke im Ersatzneubau

Bereich um die Tiefgarageneinfahrt

Juni 22: Ab Montag den 20.05. startet die Baumaßnahme an der Brücke in der Eyachstraße im Bereich der Tiefgarage der Agentur für Arbeit.

Etzelbachspielplatz wird zum Vogelspielplatz

Visualisierung vom zukünftigen Spielplatz am Etzelbach

Juni 22: Der beliebte, aber in die Jahre gekommene Etzelbachspielplatz wird im Zuge der Gartenschau zum neuen Spielerlebnis. Ab Mitte Juni beginnen die Arbeiten, die dem Spielplatz zu neuer Attraktivität verhelfen. Vogelhäuschen, Nestschaukel und Wasserspiele ersetzen die alten Kletterbauten für eine neue Spielerfahrung. Farben, Oberflächen und neue Formen werden für leuchtende Kinderaugen sorgen.

Ökologie und Baumschutz bei der Gartenschau

Stadtgartenbaustelle mit geschützten Bäumen

Juni 22: Wer mit offenen Augen durch Balingen geht, kann seit ein paar Wochen neue Pflanzungen entdecken. Neben den neuangelegten Parks werden auch vorhandene Grünbereiche mit weiteren Pflanzungen versehen, die stark zur positiven Ökobilanz beitragen.