Sep 21: Am vergangenen Sonntag gaben die Musiker:innen des Akkordeon-Orchesters Balingen ein Konzert auf dem Terrassendeck des neuen Jugendhauses

Balinger Akkordeon-Orchester e.V. spielt in Baustellenkulisse der Gartenschau

Das Akkordeon-Orchester Balingen e.V. ließ am vergangenen Sonntag beim Baustellenkonzert auf der Terrasse des neuen Jugendhauses „Rote Rosen“ regnen.

 

26 Spieler unter der Leitung von Angelika Zanger bangten mit rund 60 Zuhörern um trockenes Wetter. Es war das zweite Baustellenkonzert in Balingen, welches das Gartenschau-Team in Kooperation mit dem Zollern-Alb-Kurier organisierte.

 

Nach einer coronabedingten langen Auszeit freute sich das Orchester, wieder vor Publikum auftreten zu dürfen. Mit Stücken wie „Für mich soll´s rote Rosen regnen“, „YMCA“, „80er-Party“ und „Biscaya“ lernten die Hörer die große Bandbreite der Akkordeonmusik kennen. Beim Potpourri „Morricone Special“, welches der zweite Dirigent Maik Merle mit den Spielern einübte, konnten die Gäste in die Filmmusik zahlreicher Italowestern eintauchen. Nach einer gelungenen Stunde ohne Regen verabschiedete sich das Akkordeon-Orchester mit „Dankeschön Peter Alexander“ und der Zugabe „Gigolo“.

 

In eigener Sache möchte der Verein noch auf die geplante Aktion „Maultaschen to-go“ am 3. Oktober 2021 hinweisen. Angeboten werden jeweils zwei geschmälzte selbstgemachte Maultaschen mit gemischtem Salat. Nach vorherigen Reservierungen können die Bestellungen von 11.30 Uhr bis 13 Uhr in der Balinger Eberthalle abgeholt werden. Bestellungen sind bis 26. September über die Telefon-Nr. 0 74 33-3 86 59 89 oder bei den Spielern möglich.

Des Weiteren wird am 27.11.2021 das Jahreskonzert des Akkordeon-Orchesters in der Stadthalle Balingen stattfinden.